House

On this page you will find the following popular House:

[ebayrss id=”0″ keys=”House” cat=””]

[ebayrss id=”1″ keys=”House” cat=””]

Firstclass-the Finest in House 2009

Various – Firstclass-The Finest I

Rating: (out of 9 reviews)

List Price: EUR 28,07
Price: EUR 19,97

Dr. House – Season 5 (6 Discs)

87. Sterben verändert alles
(Dying Changes Everything)
Nach dem Tod von Amber hat sich Wilson eine zweimonatige Auszeit genommen. Als er wieder zurückkommt, ist er entschlossen, die Klinik zu verlassen. Cuddy ist entsetzt, denn das hieße, es gäbe keine Kontrollfunktion mehr über House. House hält Wilsons Pläne für Luftschlösser und glaubt nicht an die Drohungen seines Freundes. Als er merkt, dass es Wilson ernst ist, erpresst er ihn damit, dass er mitten in der Dienstzeit nach Hause geht und seinen Worten Taten folgen lässt. Just zu diesem Zeitpunkt wird eine Patientin mit Halluzinationen ins Krankenhaus eingeliefert. Es ist ein schwieriger Fall, denn Houses Leute kommen nicht dahinter, was die Patientin wirklich hat. Und da House nicht da ist, sind sie selbst gezwungen, die eigentliche Ursache für die Halluzinationen herauszufinden. Das Team versucht, Wilson in diesen Fall mit einzubinden. Aber der lehnt dankend ab. Plötzlich taucht House wieder auf und erkennt sofort, woran die Frau erkrankt ist. Aber wird es ihm auch gelingen, seinen einzigen Freund zum Bleiben zu überreden?

88. Krebs oder nicht?
(Not Cancer)
Der Reihe nach brechen eine Tennisspielerin, ein Bauarbeiter, ein Boxer sowie ein Musiker plötzlich zusammen und sterben. Nummer 13 macht sich deshalb auf die Suche nach Apple Weiz. Denn genau wie die Toten hat sie vor fünf Jahren eine Transplantation vom selben Spender erhalten. Apple wird umgehend auf die Intensivstation des Princeton Plainsborough gebracht, wo bereits ein älterer Mann, der ebenfalls eine Organspende erhielt, im Sterben liegt. House vermutet Krebs, doch die Testergebnisse schließen Krebs aus und so weist House das Team an, mehr über das Leben des Spenders und der Opfer herauszufinden. Unterdessen geht es Apple immer schlechter. Und obwohl sein Team nicht an Krebs glaubt, entschließt sich House dazu, Apple weiter auf Krebs zu behandeln, ein Fehler wie sich zeigen wird …

89. Anders als erhofft
(Adverse Events)
Der als Maler tätige Brandon wird in das Plainsborough eingeliefert und gibt House und seinem Team große Rätsel auf. Brandon malt neuerdings nur noch verzerrte Portraits. Die Vermutung liegt nahe, dass der Künstler unter Drogen steht. Aber nach mehreren Tests muss Houses Team diese Theorie wieder verwerfen. Plötzlich macht House eine erschreckende Entdeckung: Er findet heraus, dass Brandon quasi als Versuchskaninchen für klinische Studien fungierte. Brandon sah sich dazu gezwungen, weil niemand mehr seine Bilder kaufen wollte und er vor dem finanziellen Ruin stand. Doch unter diesem Druck nahm er nicht nur an einer einzigen, sondern direkt an mehreren Medikamentenstudien teil. Gelingt es Houses Gefolgsleuten herauszufinden, welches der Präparate für Brandons bedrohlichen Gesundheitszustand verantwortlich ist? Unterdessen engagiert House einen Detektiv, der den Background von Cuddy untersuchen soll. Was führt House im Schilde?

90. Unerwünschte Herkunft
(Birthmarks)
Eine junge Chinesin, die als Kind adoptiert wurde, sucht in China nach ihren leiblichen Eltern. Als sie glaubt, ihre Erzeuger gefunden zu haben, erlebt sie eine herbe Enttäuschung, denn ihre ‘Eltern’ streiten ihre Herkunft ab. In einem Tempel bricht die junge Frau wenig später mit Krämpfen zusammen. Nach einer Behandlung vor Ort wird sie zurück in die USA geschickt und landet bei House. House plagen zur Zeit aber ganz andere Sorgen: Sein Vater ist gestorben, und seine Mutter erwartet von ihm, dass er bei der Beerdigung eine Rede hält. Da House seinen Vater nie mochte, weil er vermutet, dass es nicht sein leiblicher Vater war, will er sich vor dieser Aufgabe drücken. Wilson zwingt ihn allerdings dazu, mit ihm zur Beisetzung zu fahren, was auch bedeutet, dass er und House viel Zeit miteinander verbringen müssen. Während die beiden unterwegs sind, kommt das Team ohne Houses Hilfe im Falle der kranken Chinesin nicht weiter. House findet schließlich die Lösung: Eine Röntgenaufnahme des Schädels offenbart mehrere Stahlstifte im Kopf der Frau. House und seiner Crew wird das entsetzliche Schicksal der 25-Jährigen offenbart …

91. Glückszahl 13?
(Lucky Thirteen)
Nummer 13 hat in einer Bar eine Frau aufgepickt und mit nach Hause genommen. Sie und Spencer erleben eine heiße Nacht, bis Spencer plötzlich einen Anfall erleidet. Nummer 13 lässt sie sofort ins Princeton Plainsboro bringen. Dort wird sie von House und dem Team gründlich untersucht – ergebnislos. In der Wohnung von 13 entdeckt das Team schließlich eine gefährliche Spinne. Die Crew vermutet, dass Spencer von ihr gebissen wurde. Aber der Befund ist negativ und nach wie vor tappen House und das Team im Dunkeln. Dann entdeckt Nummer 13 in Spencers Lunge Zysten. Weitere Untersuchungen bestätigen den Verdacht, dass Spencer an einer todbringenden Krankheit leidet. Nummer 13 versucht, Spencer diese Nachricht schonend beizubringen. Während dieses Gespräches erzählt Nummer 13 ihr, dass auch sie von einer Krankheit befallen ist, die zum Tode führt. Doch kurz darauf kommt House hinter die eigentliche Krankheit von Spencer. Sie wird wieder gesund. Nummer 13 aber weiß, dass ihre Stunde irgendwann kommen wird.

92. Endlich Mutter?
(Joy)
Cuddy hat endlich eine Leihmutter gefunden, mit deren Hilfe sie sich die Erfüllung ihres Kinderwunsches erhofft. Becca steht kurz vor der Entbindung, als Cuddy einen Ausschlag auf ihrem Arm entdeckt. Sie nimmt die junge Frau zur Beobachtung mit in die Klinik. Dort stellt sich heraus, dass Becca an Ringelröteln erkrankt ist – eine Gefahr für das Ungeborene. Cuddy, Chase und Cameron entschließen sich, dass Kind durch einen Kaiserschnitt zu holen. Gleichzeitig wird ein Vater-Tochter-Gespann eingeliefert. Der Mann schlafwandelt und seine Nieren sind durch jahrelangen Kokainmissbrauch geschädigt. Seine Tochter könnte ihm eine Niere spenden, aber sie zeigt ähnliche Symptome. Während eines Gesprächs mit Wilson kommt Dr. House auf die Lösung des kuriosen Falles. Cuddy schwelgt derweil im Mutterglück, doch dann geschieht Unerwartetes: Becca entschließt sich, ihr Kind nicht zur Adoption freizugeben, sondern es selber großzuziehen …

93. Wünsche und Ängste
(The Itch)
Steward Nozick bricht in seinem Haus zusammen. Die Feuerwehr öffnet will den Mann ins Krankenhaus bringen, doch der weigert sich, sein Haus zu verlassen. Cameron wird vom Notarzt über den Fall informiert, und sie fragt House um Rat. House stellt gleich mehrere Vermutungen über die Ursache des Zusammenbruchs auf: Blutungen, Gerinnsel, ein Tumor, eine metabolische Störung oder eine Infektion? Cameron dagegen vermutet eine schwere Agoraphobie. Nozick und seine Freundin wurden Opfer eines bewaffneten Überfalls. Er wurde dabei verletzt, seine Freundin starb. Seit diesem Tag will er sein Haus nicht mehr verlassen, was kennzeichnend für diese Krankheit ist. Cameron gelingt es nicht, den Mann zu einem Klinikbesuch zu überreden. Sie und das Team beschließen, einen Eingriff vor Ort durchzuführen, doch Cuddy macht ihren Plänen einen Strich durch die Rechnung. Inzwischen verschlimmert sich der Zustand des Patienten. House lässt den Mann narkotisieren und ins Krankenhaus bringen. Doch Cameron kommt nicht gegen ihr schlechtes Gewissen an und holt Nozick aus der Narkose zurück, der sofort wieder nach Hause will. House und sein Team haben zunächst keine Chance, diesem Mann zu helfen. Zumal House erneut durch private Probleme abgelenkt ist – er hat Cuddy geküsst und weiß nicht, wie er mit dieser Situation umgehen soll. Und auch Cuddy wird von Zweifeln geplagt …

94. Vorsicht vor Geschwistern
(Emancipation)
House lässt sich auch von Wilson nicht überreden, endlich für Klarheit in seiner Beziehung zu Cuddy zu sorgen. Außerdem lehnt er eine Bitte Formans ab, der gerne an einer Studie teilnehmen würde. Cuddy gestattet es ihm nur, wenn er dadurch seine Arbeit besser macht als House. Foreman muss sich deshalb sowohl um eine 16-jährige Patientin kümmern, als auch um einen kleinen Jungen. Mit Hilfe von Cameron und Chase löst er diesen Fall bravourös, denn er kommt dahinter, dass das liebe Brüderlein des Jungen nicht ganz unschuldig an dessen schlechtem Gesundheitszustand ist. Bei dem 16-jährigen Mädchen ist der Fall schon schwieriger – die junge Dame benötigt eine Knochenmarktransplantation. Als Spender kommen nur die Eltern infrage. Die sind aber nach Sophias

Rating: (out of 2 reviews)

Price: EUR 37,99

Dr. House – Season 4

D – Dr. House Season 4Der genialste und griesgrämigste Mediziner der TV-Geschichte hält wieder Sprechstunde!

Dr. Gregory House (Golden-Globe®-Gewinner Hugh Laurie) ist genauso kompliziert wie die medizinischen Rätsel, die er als Chefdiagnostiker am Princeton-Plainsboro-Krankenhaus löst. In diesen 16 Episoden der vielfach preisgekrönten Kultserie steht House erstmals vor einer doppelten Herausforderung: Er muss seine Patienten mit scharfem Verstand und sarkastischem Witz vor dem sicheren Tod bewahren – und gleichzeitig potenzielle neue Mitglieder seines Ärzteteams auf Herz und Nieren testen. Das Betrachten der kompletten vierten Staffel von Dr. House macht in kürzester Zeit süchtig und führt zu Nebenwirkungen wie atemloser Hochspannung und akutem Herzrasen!

Episoden
Disc 1
Allein Der Stoff, aus dem die Heldin ist 97 Sekunden Schauplatz der Merkwürdigkeiten Disc 2
Spieglein, Spieglein … Auf Biegen und Brechen Hässlich Blut und Spiel Disc 3
Zu vieles kommt in Frage Ist das Lügen nicht schön? Cate aus dem Eis Schalom, Dr. House Disc 4
Krankhaft nett Folgenreich Im Kopf von House Im Herzen von Wilson

Rating: (out of 46 reviews)

List Price: EUR 39,99
Price: EUR 20,98

Dr. House – Season 3 (6 DVDs)

Beschreibung:
Dr. House geht wieder auf Visite! In 24 neuen Episoden macht der doppelte Golden-Globe-Gewinner Hugh Laurie unvergessliche ‘House’-Besuche bei verzweifelten Patienten, die ohne sein diagnostisches Genie verloren wären. Zwar ist Dr. Gregory House zu seinen Mitmenschen immer noch unfreundlich, übellaunig und zynisch – aber mit seiner einzigartigen Fähigkeit, unlösbare medizinische Rätsel zu entschlüsseln, hat er sich den Respekt seiner Mitarbeiter verdient. In der dritten Staffel der Erfolgsserie gefährden seine Medikamentensucht, Killerviren und tödlichen Geheimnisse nicht nur das ohnehin belastete Verhältnis zwischen House und seinem Team, sondern auch die Gesundheit des Doktors … Diese zwei Dutzend spannenden Fälle sind genau, was der Arzt gegen Langeweile und Ermüdung verschrieben hat.

Zustand Verpackung: 2 Zustand Datenträger: 2
Angaben laut Hersteller
Darsteller: Hugh Laurie, Lisa Edelstein, Omar Epps
Regisseur(e): Deran Sarafian, Daniel Sackheim, Daniel Attias, Peter O’Fallon, David Platt
Komponist: Jon Ehrlich, Jason Derlatka
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 6
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Universal/DVD
Erscheinungstermin: 24. Juli 2008
Produktionsjahr: 2007
Spieldauer: 1005 MinutenDie Krankenhaussoap der 90er Jahre ist passé. Dr.House revolutionierte das eingefahrene Genre und präsentiert möglicherweise eine der widersprüchlichsten Figuren der Fernsehgeschichte. Die Serie startete im Jahr 2004 in den USA und kam im Frühjahr 2006 auf die deutschen Bildschirme. Es dauerte nicht lange bis Dr.House zu den erfolgreichsten Serien zu zählen war. Der Reiz des Formats liegt ohne Frage in der ungewöhnlichen Hauptfigur, dem miesepetrigem Dr.Gregory House. Als brillanter Spezialist für schwer zu diagnostizierende Infektionskrankheiten ist er in seinem Lehrkrankenhaus im US-Bundesstaat New Jersey de facto unkündbar und nimmt sich alle Freiheiten. Er trägt praktisch nie Arztkleidung, lässt seine Patienten im Wartezimmer warten oder ignoriert ihre Bedürfnisse während er sich bei einem Spielchen mit seiner Handheld-Konsole vergnügt. Wenn ein Fall jedoch seine Aufmerksamkeit genießt, stürzt er sich mit unkonventionellen, wenn auch äußerst effektiven Methoden in die Behandlung. Dann blitzt sein Genie auf und nicht wenige seiner Patienten verdanken ihr Leben dem kauzigen Doktor. Menschliche Tiefe bekommt House durch eine Erkrankung, die zum Absterben seines rechten Oberschenkelmuskels führte und ihn nicht nur dazu zwingt einen Gehstock zu verwenden, sondern auch schmerzstillende Medikamente einzunehmen. Aus dieser Notwendigkeit hat sich eine Medikamentensucht entwickelt, die ihn zusätzlich von seinem Umfeld abgrenzt.Die einzelnen Episoden folgen einer klaren, immer wiederkehrenden Struktur. Die jeweilige Folge steht voll und ganz im Zeichen des entsprechenden Krankheitsfalls. Man bekommt zunächst den zukünftigen Patienten in seinem Umfeld zu sehen und erlebt den ersten, meist drastisch und vollkommen unvorbereiteten Ausbruch der Krankheit mit. Dann springt die Handlung bereits ins Krankenhaus. Dr.House und sein Team analysieren die Symptome mittels Differentialdiagnose und es beginnen, ganz ähnlich wie bei einer investigativen Krimiserie, die Ermittlungen. Dabei gilt es ein häufig verwendetes Stilmittel zu beachten. Oft nämlich wird das behandelnde Team durch bewusste oder unbewusste Zurückhaltung von wichtigen Details in eine falsche Richtung geführt. Wenn sich die Lage des Patienten dann drastisch verschlimmert, kommt House mit der rettenden Idee, im wörtlichen Sinn. Neben diesem Haupthandlungsstrang wird natürlich, ganz in der Tradition konventioneller Arztserien, das Krankenhausumfeld selbst beleuchtet. Dabei wird die genretypische Neigung zur Soap jedoch vermieden und es geht deutlich spürbar stärker um die Charakterisierung der Figuren. Über die Staffeln hinweg setzt sich dadurch für den Zuschauer ein Kaleidoskopartiges Bild zusammen, dass speziell House selbst in einem anderen Licht erscheinen lässt.Die Serie steht und fällt mit ihrem Hauptdarsteller. Der britische Schauspieler Hugh Laurie, der zuvor vor allen Dingen in Nebenrollen amerikanischer Hollywoodproduktionen aufgefallen war, wurde mit seiner grandiosen Verkörperung dieser spannenden, in sich gebrochenen Figur weltberühmt. Dazu kommt die ausgefeilte Optik, die sich eher bei Krimi oder Thrillerformaten bedient und die Serie damit noch stärker vom konventionellen Ansatz des Genres abhebt. Dr.House ist dadurch nicht nur durch die ausgelotete Tiefe ihrer Hauptfigur sondern auch durch seine Innovationsbereitschaft eine Frischzellenkur fürs Fernsehkrankenhaus. Thomas Reuthebuch Folgenliste
Disc 1 Einer gegen alle Zu den Sternen? Heimgang Sandkastenspiele Disc 2 Konsequenzen Que Será Será Koma-Mann & Sohn Zwietracht Disc 3 Judas? Unfrohes Fest Dr. Cuddys große Lüge Zwangsarbeit Disc 4 Wie eine Nadel im Heuhaufen Unempfindlich Heiligt der Zweck jedes Mittel? Streng geheim Disc 5 Erster Kontakt Horrorflug Dem Alter entsprechend? Sündenbock mit Freunden Disc 6 Auf der Kippe Kündigung Es nerven Groß und Klein Menschen machen Fehler

  • FSK 16

Rating: (out of 46 reviews)

List Price: EUR 39,99
Price: EUR 14,97

Firstclass – The Finest In House 2008

Various – Firstclass The Finest In House 2008

Rating: (out of 19 reviews)

List Price: EUR 28,07
Price: EUR 20,49

House Auctions

[ebayrss id=”2″ keys=”House” cat=””]

[ebayrss id=”3″ keys=”House” cat=””]

[ebayrss id=”4″ keys=”House” cat=””]

[ebayrss id=”5″ keys=”House” cat=””]

Find more House products on Amazon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.